Herzlich Willkommen bei e4 Umwelt & Service GmbH | environment | energy | engineering | economy
Lernen Sie uns kennen

“Wir stellen uns dem Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit und setzen das Machbare um.”

Joachim Saggel, Geschäftsführer

e4 Umwelt & Service GmbH

Wir sind ein unabhängiger und leistungsstarker Dienstleister in den Bereichen Abwasserreinigung, Abfallverwertung und Stromerzeugung.

e4 steht für environment, energy, engineering, economy. Das heißt für uns:

environment

- Wir schützen unsere Umwelt.

energy

- Wir gehen mit Ressourcen nachhaltig um.

engineering

- Wir nutzen innovative Technologien und verbinden sie mit Bewährtem.

economy

- Wir schaffen ökologische und wirtschaftliche Vorteile für unsere Kunden.

“Nach unserer Überzeugung gibt es kein größeres und wirksameres Mittel zum Erreichen gesteckter Ziele als das Zusammenarbeiten im Team. Daher ist unser Umgang geprägt von aktiver Kommunikation, Fairness und gegenseitiger Wertschätzung.”

Joachim Saggel, Geschäftsführer
Portrait Joachim Saggel

Joachim Saggel

Geschäftsführer 

Jahrgang 1962

verheiratet, Vater von 4 Töchtern

Ingenieur der Energie- und Wärmetechnik

Geschäftsführer seit 2001

Tel: +49 (0) 5421/9 31 99 29

Joachim.Saggel@e-vier.de

Portrait Christa Beckmann

Christa Beckmann

Backoffice 

Tel: +49 (0) 5421/9 31 99 26

Christa.Beckmann@e-vier.de

Portrait Beate Saggel

Beate Saggel

Zahlungsverkehr 

Tel: +49 (0) 541/600 93 31

Beate.Saggel@e-vier.de

Praktikant

 

Tel: +49 (0) 5421/9 31 99 24

Technische Leitung

Technische Leitung 

Tel: +49 (0) 5421/9 31 99 27

MA Dissen Portrait

Kläranlage Dissen

Mitarbeiter 

Tel: +49 (0) 5421/9 31 99 23

ka-dissen@e-vier.de

“Entscheidend für unseren Erfolg ist unsere Einsatzbereitschaft, die Orientierung am Ergebnis und die Freude an unserer Arbeit. Wir denken und handeln nicht problem-, sondern lösungsorientiert.”

Joachim Saggel, Geschäftsführer
  • Works Abwasserreinigung

    Abwasserreinigung

    Layer 1

    Abwasserreinigung

    Wir betreiben die Kläranlage in Dissen mit dem Ziel die natürliche Wasserqualität wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • Works Abfallverwertung

    Abfallverwertung

    Layer 1

    Abfallverwertung

    Wir verarbeiten Bioabfälle in unserer Biogasanlage und erzeugen Strom und Wärme klimaneutral.

    Mehr erfahren
  • Works Stromerzeugung

    Stromerzeugung

    Layer 1

    Stromerzeugung

    Mit zwei gasmotorischen Blockheizkraftwerken (BHKW) erzeugen wir etwa 3x so viel Strom wie unsere Kläranlage verbraucht.

     

    Die dabei entstehende Wärme wird für interne Prozesse und für die Klärschlammtrocknung eingesetzt.

“Kontaktieren Sie uns gerne, wir freuen uns über Ihre Anfrage. Selbstverständlich stehen wir auch für telefonische Auskünfte zur Verfügung. Hinterlassen Sie einfach Ihre Rufnummer.”

Joachim Saggel, Geschäftsführer

“Der Erfolg eines Unternehmens ist die Summe der Erfolge seiner Mitarbeiter.”

Joachim Saggel, Geschäftsführer

Zur Zeit suchen wir keine neuen Mitarbeiter/Innen.

Elektrisches Schwein

Das Verfahren des elektrischen Schweins ist eine innovative und stromsparende Lösung zur Trocknung von Klärschlamm. Das elektrische Schwein wird in der Regel in Kombination mit Gewächshäusern (solare Wärme) eingesetzt. Weil uns jedoch der Platz hierzu fehlt, setzen wir ausschließlich die Abwärme der BHKW ein.

Wie das Elektrische Schwein funktioniert zeigt dieser Film der Thermo-System GmbH.

Weitere Informationen zum Elektrischen Schwein finden Sie bei der Thermo-System Industrie- und Trocknungstechnik GmbH.

Umweltschutzpreis

Wir freuen uns mit dem Klimaschutzpreis der RWE ausgezeichnet worden zu sein. Hier finden Sie einen Auszug aus der Osnabrücker Zeitung, die darüber berichtete.

Den Umweltschutzpreis überreichten Bürgermeister Hartmut Nümann und Thomas Wirp (RWE) dem e4-Geschäftsführer Joachim Saggel (Mitte). Foto: Achim Köpp


Den Umweltschutzpreis überreichten Bürgermeister Hartmut Nümann und Thomas Wirp (RWE) dem e4-Geschäftsführer Joachim Saggel (Mitte). Foto: Achim Köpp

Dissen. Wer in besonderem Maße zur Erhaltung natürlicher oder zur Verbesserung ungünstiger Umweltbedingungen beiträgt, kommt seit geraumer Zeit in den Genuss des „Klimaschutzpreises“ der RWE. Jetzt ist der Klimaschutzpreis 2011 an das Unternehmen „e4 Umwelt & Service GmbH“ in Dissen verliehen worden. Bürgermeister Hartmut Nümann und der Kommunalbetreuer der RWE Deutschland, Thomas Wirp, überreichten den Preis, der mit 1000 Euro dotiert ist, an e4-Geschäftsführer Joachim Saggel.

„e4 Umwelt & Service GmbH“ betreibt seit 2001 die in den Jahren 1928 bis 1930 von der Firma Homann errichtete Kläranlage an der Versmolder Straße, die eine Kapazität von 146000 Einwohnergleichwerten aufweist und sowohl für die Bürger als auch für die ansässige Industrie bereitsteht. Durch persönliches Engagement von Saggel, so steht es in der Begründung zur Preisverleihung, sei dazu beigetragen worden, Ressourcen der Erde nachhaltig zu schonen.

Es sei ihm gelungen, die Stromerzeugung so weit zu optimieren, dass aus der Strombezugssituation in 2002 ein Überschuss an elektrischer Energie im Jahr 2011 von 6300000 kWh erwirtschaftet werden konnte.

So werde die von ihm mit konzipierte Klärschlammtrocknungsanlage mit Wärme der Blockheizkraftwerke gespeist und verbrauche so deutlich weniger elektrische Energie als vergleichbare Konzepte, wie zum Beispiel bei einem Bandtrockner. Für den Dipl.-Ing. für Energie- und Umwelttechnik Joachim Saggel ist der Klima- und Umweltschutz eine Selbstverständlichkeit, wobei er bei Veränderungsmaßnahmen in dem Unternehmen nicht nur ökonomische, sondern auch ökologische Vorteile sucht. Den Geldpreis der RWE, sagte er bei der kleinen Feierstunde, reiche er umgehend weiter an die Stiftung Dissen.